Fortbildungs-
veranstaltung für Lausitzer Augenärzte

Der Qualitätsverband Augenärzte Lausitz initiierte am 17. September 2016 seine erste Fortbildungsveranstaltung, welche in der Pyramide in Lohsa stattfand. Etwa 25 Teilnehmer nutzten die Gelegenheit, sich über aktuelle Behandlungsstrategien beim Diabetischen Makulaödem (DMÖ) sowie über die vielfältigen Möglichkeiten innerhalb der retinalen OCT-Diagnostik zu informieren und Hintergrundwissen zur Wirtschaftlichkeit einer Arztpraxis zu erlangen.

Belinda Müller, Optometristin und Praxismanagerin der Augen-MVZ Lausitz GmbH, erläuterte mit Ihrem Vortrag zum Thema: „Katarakt und Astigmatismus – Torische IOL“ sehr erfrischend sowie kompakt die Anwendungsgebiete und zeigte dabei auch die Grenzen einer torischen Intraokularlinse auf.

Profesor honorario Univ. León Dr. med. Gernot Richter präsentierte gemeinsam mit Dr. Christian Pötschke den neusten Fortschritt zum innovativen Versorgungskonzept sowie der einhergehenden QM-Technologie für die effiziente Behandlung mit Intravitrealen Injektionen.


Programm Fortbildungsveranstaltung am 17. September 2016

09.30 – 09.45 Uhr
Eröffnungsrede durch den Wissenschaftlichen Leiter

  • Facharztveranstaltung Qualitätsverband Lausitzer Augenärzte
Samstag, der 17. September 2016
09.30 – 14.30 Uhr

Konferenzraum in der Pyramide Lohsa
Am Strand 2, 02999 Lohsa

Die Veranstaltung wurde finanziell unterstützt von:

URSAPHARM Arzneimittel GmbH (750 EUR)
OCULUS Optikgeräte GmbH (750 EUR)
Medizin & Sanitätshaus Harald Kröger GmbH (500 EUR)
Fritz Ruck Ophthalmologische Systeme GmbH (500 EUR)

09.45 – 10.30 Uhr
Behandlungsstrategien DMÖ – wie profitieren die Patienten?
Dr. Markus von Gaisberg Regional Medical Scientific Expert,
Scientific Operations Retina Novartis Pharma GmbH

10.30 – 11.15 Uhr

Retinale OCT-Diagnostik – wichtige Krankheitsbilder
Dr. med. Mussa Arvani, Medical Science Liaison Manager, Novartis Pharma GmbH

11.15 – 12.00 Uhr
QM-Vereinbarung für Intravitreale Injektionen
Profesor honorario Univ. León Dr. med. Gernot Richter
Facharzt für Augenheilkunde, Ärztlicher Direktor, Augen-MVZ Lausitz GmbH

12.00 – 12.30 Uhr
Katarakt und Astigmatismus – Torische IOL
Belinda Müller, Optometristin und Praxismanagerin der Augen-MVZ Lausitz GmbH

12.30 – 13.45 Uhr
Offene Diskussionsrunde beim Mittagessen

13.45 – 14.30 Uhr
Wirtschaftlichkeit einer Augenarztpraxis
Robert Nikol, Health Care Manager, Alcon Pharma GmbH